•  
  •  


KinFlex® V.E.N.U.S. - Methode


Bei der V.E.N.U.S. Methode© geht es um die Veränderung von Energie, Nullpunkt und Ursprung im System!

Eine Hinderung für die Zentrierung des Systems und deren Rexflexentwicklung kann ein Thema sein, welches noch dahinter steht. Solange dieses Thema nicht vom System enstresst und "gelöst" worden ist, kann es vorkommen, dass ein Reflex Mühe macht, sich zu zentrieren und nachzureifen. Sobald das Thema bewust gemacht worden ist, kann es vom System abgelöst werden und die Rexflexe können nachreifen.

Themen welche sonst noch bearbeitet werden können:
(verlorener) Zwilling, Zähne (Zahnstellungen), individuelle Themen wie AD(H)S, Lese- Rechtschreibschwäche, Dyskalkulie, Bettnässen, Hochsensibilität etc.


©Text: Manuela Schwab, Eva Layer

Mit der V.E.N.U.S. Methode© sorgen wir für mehr Leichtigkeit im Leben! 
Wir machen Zusammenhänge bewusst, lösen Blockaden, zentrieren und entstressen das Körper-Energiesystem.

image-11244023-Was_uns_bewusst_ist-45c48.jpg

Für die V.E.N.U.S. Methode© wurden viele Methoden aus dem kreativen und individuellen Praxisalltag von Eva Laier gesammelt, die sich über Jahre bewährt haben. Zusammen mit Manuela Schwab haben die beiden die Methoden in eine logische, aufeinander bauende Struktur gebracht und lehrbar gemacht – so, wie es bereits mit der KinFlex® Reflextherapie erfolgreich umgesetzt wurde.

Somit ist es gelungen, dass auch die Themen hinter den Themen erkannt, bearbeitet und gelöst werden können
und das getreu dem KinFlex®-Flow „…es darf leicht sein!“.